Gegründet 2002 

 

Interne-Links:
Home

Satzung des Vereins
Planung/Arbeitsprogramm
Beiträge
     * Türkisches Recht
     * Deutschen Recht
Aufnahmeantrag
Impressum
Mitglieder des Vereins

Externe-Links:
*Grundbuch-und
  Hypothekenrecht

*EurojurisLawJournal
*Eurojuris Deutschland
*Eurojuris International

Erwerb von Immobilien durch Ausländer in der Türkei:
Die Türkei ist ein laizistischer Staat. In den 80er Jahren war, verbunden mit Aufhebung der staatlichen Außenhandelsbeschränkungen der türkischen Wirtschaftsordnung, eine erhebliche Stabilisierung des deutsch-türkischen Handels, zu verzeichnen. Die Bundesrepublik Deutschland ist mit Abstand der wichtigste Handelspartner für die Türkei. In Deutschland hat die Türkei als Handelspartner einen guten Mittelrang. Die Tendenz ist stetig steigend. Wegen der Größe und der Wichtigkeit....[weiter]

Satzung:
Die Arbeit des Vereins zur Förderung der deutsch-türkischen Rechtskultur e.V. basiert auf der Überzeugung, dass es notwendig ist, angesichts der Bemühungen um die Aufnahme der Türkei in die Europäische Union und der bestehenden deutsch-türkischen [weiter]

   







powered by Berliner-Kanzleien and www4jur